Tagesgruppen

Individuelle Förderung


Manchmal entstehen Probleme, die Kinder und ihre Eltern ohne fremde Hilfe kaum bewältigen können. Mädchen und Jungen zeigen sich im sozialen Umgang mit Anderen teils unsicher, erleben sich als Außenseiter oder finden keine Freunde. Sie sind gehemmt, ängstlich oder aggressiv. In unseren Tagesgruppen unterstützen wir Eltern in ihrer Erziehungsaufgabe und stehen beratend zur Seite. Bei Lernschwierigkeiten, mangelnder Konzentration oder allgemein bei der Erledigung der Hausaufgaben stärken wir das Zutrauen der Kinder in ihre Lern- und Leistungsfähigkeit und bieten individuelle Förderung an.

Heilpädagogische Tagesstätte


Die heilpädagogische Tagesstätte des KJH bietet bis zu neun Kindern eine feste Anlaufstelle nach der Schule. Durch die überschaubare Gruppengröße finden die Kinder ein gesichertes soziales Umfeld, in dem unsere Fachkräfte individuelle Bedürfnisse erkennen und gezielt darauf eingehen können.

Unsere Aufgabengebiete und Angebote:

  • Tagesgestaltung nach der Schule
  • Individuelle Hausaufgabenbetreuung
  • Schulische Förderung
  • Gemeinsame Freizeitaktivitäten
  • Mittagessen und Möglichkeit zur Brotzeit am Abend
  • Strukturierter Tagesablauf
  • Gezielte Förderung sozialer Kompetenzen
  • Durch therapeutische Maßnahmen in Zusammenarbeit mit pädagogischem Fachpersonal und Psychologen geben wir entsprechende Hilfestellungen bei Verhaltens- und Entwicklungsschwierigkeiten
  • Heilpädagogische / Psychologische Fachdienststunden
  • Regelmäßige Elternberatung zusammen mit dem psychologischen Fachdienst
  • Ebenso wichtig ist uns eine enge Zusammenarbeit mit den Schulen

Durch die individuelle Betreuung und Förderung lernen die Kinder Gefühle auszudrücken, Bedürfnisse anderer zu respektieren sowie Konflikte angemessen auszutragen. Bei der gemeinsamen Freizeitgestaltung entwickeln die Kinder zudem Kreativität und den Mut. ihre Fähigkeiten und Grenzen kennenzulernen sowie Neues ausprobieren.

Infos auf einen Blick

Betreuung ab Schulalter
Gruppenstärke: Bis zu 9 Kinder
Öffnungszeiten:
Die Tagesstätte ist zu Schulzeiten und teilweise in den Ferien
von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet.
 

Ansprechpartner - Heilpädagogische Tagesstätte

Frau Geier

Dipl. Soz.päd.

08252/898735


Infos auf einen Blick

Alter: 6 bis 13 Jahre
Gruppenstärke: Bis zu 11 Kinder

Öffnungszeiten:
Während der Schulzeit und teilweise in den Ferien
Montags bis freitags 11:00 bis 17:30 Uhr
 

Ansprechpartner - Soziale Gruppenarbeit

Frau Bulla

Sozialarbeiterin B.A.

08252/898710


Soziale Gruppenarbeit


Mit unserer Gruppenarbeit im Kinder- und Jugendhilfezentrum St. Josef gehen wir gezielt auf die Förderung sozialer Kompetenzen ein. Die Defizite im Sozialverhalten stellen sich in verschiedenen Formen und Ausprägungen dar, so zum Beispiel: Schwierigkeiten mit Sozialkontakten, Probleme im Konfliktlösungsverhalten, Probleme im Einhalten von Regeln und Grenzen, Schwierigkeiten beim Gestalten der Freizeit.

Durch einen geregelten Ablauf während der Nachmittage bei uns geben wir den Kindern Halt und Sicherheit. Ebenso vermitteln wir Werte und Normen und stellen klare Verhaltensregeln und Grenzen auf. Zudem versuchen wir, ein angemessenes Konfliktlösungsverhalten aufzubauen. Gleichzeitig bekommen die Kinder aber auch Freiraum, sich auszuprobieren und werden in ihren Interessen und Stärken gezielt gefördert.

Unsere Aufgabengebiete und Angebote:

  • Beratung der Kinder, Eltern/ Familien durch ein Team von Fachkräften (ErzieherIn, SozialpädagogIn)
  • Bei Bedarf kann im Einzelfall noch Beratung durch einen Fachdienst (HeilpädagogIn, PsychologIn) hinzugezogen werden
  • Schulische Begleitung durch regelmäßigen Kontakt zu den Lehrkräften
  • Stärkung des Selbstbewusstseins durch erlebnispädagogische Angebote; diese finden vorwiegend in den Ferien statt.
  • Förderung der Kreativität und individueller Stärken durch gezielte sowie freie Beschäftigungsangebote
  • An den Nachmittagen werden  u. a. gruppenpädagogische Aktionen angeboten.
  • Im Rahmen einer abendlichen Gesprächsrunde soll die Reflexionsfähigkeit jedes Einzelnen sowie der ganzen Gruppe gefördert werden.