Heilpädagogisches/Therapeutisches Reiten

Seit mehreren  Jahren bietet das Kinder- und Jugendhilfezentrum St. Josef  für eine begrenzte Anzahl von Kindern "Heilpädagogisches Reiten" an. Dieses Angebot ist als pädagogische Förderung der Kinder durch den Umgang mit dem Pferd gedacht und wird vollkommen durch Spenden finanziert. 

Wir bieten individuellen Reitunterricht nach pädagogischen und heilpäda-gogischen Grundsätzen.

Hierbei lernen die Kinder das Pferd als Lebewesen und Partner kennen und respektieren. Sie bauen Vertrauen auf und setzen sich mit ihren Ängsten aus-einander. Dadurch entwickeln sie mehr Selbstwertgefühl und eine angemessene Selbsteinschätzung.

Körperlich gesehen hilft das Reiten die Körperkoordination zu verbessern, hat positive Auswirkungen auf den Gleichgewichtssinn und übt Fein- und Grobmotorik.

Das "Getragen werden" vermittelt den Kindern das Gefühl von Geborgenheit, um nur eine der positiven Auswirkungen zu nennen.

Seit Mai 2011 können wir unser Angebot noch um "Therapeutisches Reiten" erweitern, dadurch ist es möglich, dass wir auch den Kindern mit erhöhtem Förderbedarf gerecht werden.

Dieses Angebot findet nun auf dem Therapiehof Königsmoos statt.