Heilpädagogische Aussenwohngruppe

Die "Heilpädagogische Aussenwohngruppe" ist eine Wohn-gemeinschaft, die Platz bietet für Mädchen und Jungen im Alter  zwischen 15 und 20 Jahren. Betreut und unterstützt werden sie  momentan von 4 pädagogischen Fachkräften und einem Mitarbeiter des psychologischen Fachdienstes.

Unsere Arbeit gestaltet sich im Sinne der drei tragenden Säulen unserer Einrichtung:  begegnen - begleiten - beraten

 

Begegnung als gemeinsames und individuelles Element in allen Fragen alltäglicher und nicht-alltäglicher Erfahrung.

  • im Haushalt
  • in der Freizeit
  • in unseren Sorgen und Nöten

 

Das Fachpersonal begleitet die Jugendlichen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit

  • Wir fördern die Fähigkeiten zur Kooperation und  die soziale Integration
  • Wir vermitteln Wertschätzung und Solidarität
  • Wir helfen bei der Konfliktbewältigung
  • Wir stärken die Wahrnehmung und Selbsterfahrung
  • Wir fördern die Erweiterung der individuellen Fähigkeiten
  • Wir halten Kontakt zu den Eltern
  • Wir unterstützen in der Schule und am Arbeitsplatz
  • Wir helfen neue Erfahrungen zu nutzen

 

Im Leben miteinander können viele Entscheidungen nur gemeinsam getragen werden

  • Wie gestalten wir unser Haus?
  • Wer übernimmt Verantwortung?
  • Welche Freizeitangebote interessieren uns?
  • Was ist uns wichtig?
  • Was wollen wir nicht?

 

Kosten

Eine Kostenerstattung erfolgt durch den jeweiligen öffentlichen Träger, in der Regel durch das Jugendamt. Eigenbeteilung ist möglich

 

Kontakt

Über den Fachdienst Frau Liebscher        08252 898737

oder direkt über die Aussenwohngruppe 08252 88797-11/12